Allergiesymptome beim Verzehr von Cashew

500

Die Cashewnüsse sind eine beliebte Zwischenmahlzeit, die trockenen Nüsse sind das ganze Jahr über in den Geschäften erhältlich. Die Cashews sind nierenförmige Samen, die auf dem Cashewapfel wachsen. Sie sind für ihren niedrigeren, als bei den meisten Nüssen, Fettgehalt bekannt und enthalten 75% der ungesättigten Fettsäuren. Die wichtigste Art dieser Fettsäuren ist die Ölsäure. Sie unterstützt den Herz-Kreislauf. Bei den Diabetikern reduzieren die Cashewnüsse hohe Triglyzeridwerte. Sie sind auch eine große Quelle von Proteinen und Ballaststoffen, enthalten Kalium, Vitamin B und die Folsäure. Die zufriedenstellenden Mengen von Magnesium, Phosphor, Selen und Kupfer sind auch da.

Wie man sieht, bringen die Cashewnüsse viel Nutzen für die Gesundheit und zugleich können sie lebensbedrohliche allergische Reaktionen verursachen. Die allergischen Reaktionen sind Nebenwirkungen des körpereigenen Immunsystems beim Verzehr der Cashewnüsse oder auch Nahrungsmittel, die die Cashewkerne enthalten. Die allergischen Symptome treten auf, wenn das Immunsystem das Immunglobulin E, das heißt, den Ig E-Antikörper, und Histamin produziert und diese in Reaktion mit dem in Cashewnüssen enthaltenen Allergen kommen. Die Cashew-Allergie-Symptome können von schweren anaphylaktischen Reaktionen begleitet werden. Die allergischen Symptome können von leicht bis schwer oder auch tödlich sein.

Leichte Allergiesymptome beim Verzehr von Cashew

Das Opfer der Cashew-Allergiereaktion kann unter einer Magenverstimmung leiden. Das ist ein sehr häufiges Symptom, das im leichten Fall in der Übelkeit zum Ausdruck kommt. Es kann auch mit Erbrechen und Durchfall begleitet werden. Wenn Sie in einem langeren Zeitraum Erbrechen und Durchfall haben, konsultieren Sie sofort den Arzt, um eine Austrocknung des Körpers zu verhindern.

Die Cashew-Allergie auf der Haut ist eine weitere leichte allergische Reaktion. Der Hautausschlag ist rosa, fühlt sich warm an und kann juckend und leicht geschwollen sein. Im Fall einer schweren Allergie auf der Haut kann man Nesselsucht oder Ekzem beobachten. Der Juckreiz ist nicht immer durch den Allergie-Hautausschlag bedingt. Möglicherweise fühlt sich der Juckreiz in den Augen, am Dach des Mund- und Rachenraums. Suchen Sie sofort den Arzt auf, wenn Sie den Juckreiz in diesen Bereichen spüren.

Schwere Allergie-Symptome

Zu einer schweren allergischen Reaktion auf Cashew zählen die Atembeschwerden. Zu den Atembeschwerden kann es infolge einer Schwellung in den Atemwegen kommen. Oder manchmal ist es einem Asthmaanfall zuzuschreiben. Auch eine Panikattacke und Schwierigkeiten beim Atmen zusammen mit einem der oben genannten leichten Allergiesymptome könnten dazu führen. Jedes dieser schweren Allergie-Symptome erfordert unverzüglich eine ärztliche Hilfe.

Im Fall vom Allergiehautausschlag macht sich eine Hautschwellung deutlich. Die Schwellungen an Körperteilen außer Hals und Gesicht sind nicht so gefährlich. Die heftigen allergischen Reaktionen können zu einer schweren Anschwellung des Gesichts und Rachens führen. Die gefährlichste und eventuell eine tödliche Allergiereaktion auf Cashew ist Anaphylaxie. Die extremen Schwellungen sind überall im Gesicht und am Hals verteilt und der ganze Körper zeigt allergische Reaktionen. Der Blutdruck kann fallen, was auf eine anaphylaktische Reaktion hinweist. Das kann ein Todesfall sein, wenn man nicht sofort ärztlich eingreift.

Allergien auf Cashew bei Kindern

Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Allergien auf Cashew bei Kindern mehr schwerwiegende Folgen als bei Erwachsenen haben. Die Allergiefälle bei Kindern hätten 8-fach mehr schwere Symptome von Atemnot und 14-fach mehr potenziell schwerwiegende Herz-Kreislauf-Symptome wie Herzrhythmusstörungen und Blutdruckabfall als bei Erwachsenen. Weiterhin ist bei ihnen die Cashew-Allergie schwerer als eine Erdnuss-Allergie. Außerdem wäre das Risiko eines anaphylaktischen Schocks höher und des fatalen Ausgangs in nur wenigen Minuten sehr hoch, wenn die medizinische Nothilfe nicht sofort geleistet wäre.

Die obigen Allergiesymptome zeigen, dass die allergischen Reaktionen auf Cashew nicht auf die leichte Schulter zu nehmen sind. Heute enthalten viele Pralinen, Energieriegel, Desserts und andere Nahrungsmittel die Cashewnüsse. Daher ist es nicht möglich, jede Nahrungsaufnahme zu überwachen. Wenn man Kenntnis von den Cashew-Allergie-Symptomen hat, dann kann die geringste Andeutung einer Cashew-Allergiereaktion erkannt und womöglich das Leben eines Menschen gerettet werden.