Schwanenhalsdeformität

477

Haben Sie schon einmal geschlossen Finger in eine Faust und dann streckte sie weit? Ja, wir alle tun, und es ist nicht eine sehr große Sache für die meisten von uns. Können Sie flex einer Fingergelenk und verlängern die anderen Gelenk in der gleichen Finger? Ich bin sicher, Sie werden laut sagen unmöglich. Allerdings gibt es ein paar Leute, die ein Gelenk in der Beugestellung und die anderen Gelenk in der gleichen Finger erweitert. Sie nennen dieses sehr ungewöhnliche und etwas sagen, ist in der Person schaden. Du hast recht, ist dies ein Hinweis auf etwas falsch mit der Fingergelenke. Dieser Zustand wird als Schwanenhals-Deformität der Finger genannt. Lassen Sie uns in die Details gehen und verstehen, was Schwanenhals-Deformität der Finger aus den folgenden Absätzen.
(more…)

Behandlung der Myositis ossificans

155

Myositis ossificans ist eine Weichteilverknöcherung der verletzten Körperstelle. Das ist eine seltene Erkrankung, die das Ergebnis einer stumpfen Verletzung oder einer Muskelverletzung ist. Die Sportler leiden oft an Myositis ossificans, bei der die tiefen Gewebe stark bluten. Die Fußballspieler mit Verletzungen in der Mitte des Oberschenkels erleiden Schmerzen und Blutergüsse, die zu dieser Erkrankung führen. In weichem Gewebe und den Muskeln des Körpers entwickelt sich nach der Verletzung ein Hämatom (spezifischer geschwollener Bereich). In einiger Zeit bildet sich ein Knochen innerhalb des Muskels an der verletzten Stelle.
(more…)

Kribbeln im linken Arm

688

Ein Kribbeln im linken Arm als etwas unwichtiges zu interpretieren und daher leicht zu übersehen ist völlig falsch. Dies könnte jedoch eines der ersten Symptome von einer ernsthaften gesundheitlichen Störung sein.

Kribbeln in den linken Arm und Hand
(more…)

Schmerzen oberhalb der Kniescheibe beim Kniebeugen

1414

Die Knie sind die wichtigsten Körperelemente, die am Fortbewegungsprozess des Menschen beteiligt sind. Wenn ein Knie schmerzt, ist die Fortbewegung eingeschränkt oder gar nicht möglich. Der Schmerz ist sicherlich frustrierend und manchmal unerträglich. Das Knie ist eine wichtige Verbindungsstelle, wo der Oberschenkel auf den unteren Beinknochen trifft. Es besteht aus drei Teilen, vor allem, Femur, einem Oberschenkelknochen, Tibia, einem großen Knochen des Unterschenkels und Patella, einer Kniescheibe. Viele verschiedene Muskeln, Sehnen und Bänder umschließen das Knie vollständig, ermöglichen allerlei Bewegungsfunktionen und geben dem Knie Stabilität. Der Schmerz im Knie kann durch eine Verletzung, einen Unfall oder hohe Abnutzung der Gelenke, Bänder und Sehnen verursacht werden. Andere medizinischen Komplikationen wie Arthritis, Infektionen und Gicht führen auch zu Schmerzen und Verletzungen der Knie. Viele Athleten leiden unter Knieschmerzen, und es ist nicht nur das Alter, das körperliche und kieferorthopädische Probleme mit sich bringt. Manchmal greift man bei Schmerzen zu Hausmitteln, ein andermal verlassen sich viele auf Schmerzmittel und Lotionen. Die Schmerzen oberhalb der Kniescheibe können zu einem komplizierten Fall werden, wenn man sich nicht rechtzeitig behandeln lässt. Mehr als die Schmerzen setzt die Hilflosigkeit zu.

Knieschmerzen oberhalb der Kniescheibe

Es folgt eine tabellarische Übersicht der verschiedenen Erkrankungen des Knies, die zu Schmerzen oberhalb der Kniescheibe bei Kniebeugen führen können.

Ursachen Beschreibung Symptome Behandlung
Quad Tendonitis Quadrizeps-Sehnenruptur ist eine Erkrankung mit Quadrizepssehnen leiden, -Entzündungen und -Reizungen. Ursachen: Viel Stress und Aktivität der Quadrizeps-Muskeln. Schmerzen oberhalb der Kniescheibe beim Kniebeugen und Schwellungen sind häufige Symptome, ein Brennen oder Wärmegefühl im Kniebereich. Steifigkeit, insbesondere morgens und Überempfindlichkeit, wenn das Knie bewegt wird. Die Behandlung umfasst Hausmittel, die die Sehnen behandeln und die Entzündung verringern. Ein Eisbeutel auf die Schwellungen oder rezeptfreie entzündungshemmende Medikamente. Bei schweren Symptomen ist es am besten, den Arzt aufzusuchen.
Patellofemorale Pain Syndrome Patellofemorales Schmerzsyndrom ist das häufigste Knieproblem. Überbeanspruchung und Stress des Knies löst Schmerzen in seinem vorderen Bereich aus. Der Mangel an Gelenkflüssigkeit oder Verletzungen an der Vorderseite der Kniescheibe ist Ursache dieser Schmerzen. Symptome sind Schmerzen in und um die Kniescheibe, erhöhte Schmerzen, wenn in einer Tätigkeit oder das Sitzen in einer Position für eine lange Zeit, leichte Schwellung. Ein Knacken oder Klicken der Kniescheibe. Behandlung für diese Bedingung beruht vor allem auf Stretching. Mit Eisbeutel und Drogen die Schmerzen lindern. Taping und Abstützung der Knie für eine bessere Unterstützung und Stabilisierung und auch spezielle Schuhe.
Chondromalacia patellae Die Chondropathia patellae ist eine mit Schmerzen einhergehende Erkrankung der Rückseite der Kniescheibe. Infolge der gestörten Druckverteilung zwischen Kniescheibe und Gleitlager kommen traumatische Veränderungen, Fehlbildungen der Patella oder des Gleitlagers sowie Achs- oder Drehfehler im betroffenen Bein infrage. Die Symptome sind Schmerzen und Beschwerden bei Tätigkeiten mit Beugen des Knies. Schwellung, Engegefühl oder Völlegefühl im Kniebereich nach längerem Sitzen in einer Position. Vermeidung der Aktivitäten, die die Kniescheibe belasten. Eispackungen und entzündungshemmende Medikamente, Massage mit Öl der betroffenen Stelle, bestimmte Übungen und Aktivitäten können auch im Umgang mit Schmerzen helfen. Starke Schmerzen erfordern medizinische Behandlung.
Kniescheibe Dislocation oder Dislocated Patella Patellaluxation, vor allem infolge einer Verletzung oder eines Unfalls, dass die Kniescheibe aus ihrer üblichen Position verschiebt. Wird auch wegen Entwicklung der Abnormität im Körper verursacht. Eine Familiengeschichte der Luxation kann auch dazu führen. Symptome sind Schmerzen im vorderen Bereich des Knies, speziell beim Biegen des Knies. Steifigkeit und Schwellungen im Knie, blaue Flecken und Rötungen im betroffenen Bereich. Knacken im Knie beim Biegen ist auch ein Symptom. Behandlung abhängig von der Schwere der Dislokation. Eine Operation, wenn die Verletzung schwerwiegend ist. In leichten Fällen das Knie ruhen und mit einer Klammer oder Schiene stabilisieren. Therapie zur Stärkung des Knies, leichte Übungen.
Fractured Patella Gebrochene Kniescheibe verursacht Schmerzen und Beschwerden beim Beugen des Knies. Ein Sturz oder Unfall ist die Hauptursache. Teilfraktur o. komplette Fraktur. Fraktur mit Schädigung der Bänder und Sehnen, mit Schmerzen und Verstauchungen begleitet. Symptome sind Schwellungen und Druckempfindlichkeit in dem betroffenen Bereich. Schwierigkeit bei Strecken und Beugen des Knies, sichtbare Fehlstellung der Patella sind einige der Symptome. Behandlung erst nach Prüfung der Fraktur. Wenn die Fraktur leicht ist, dann nicht operative Behandlung wie ein Gipsbein oder eine Knieorthese. Im Falle einer schweren Fraktur die Operation notwendig.

(more…)

Schmerzen am Sprunggelenk ohne Schwellung

1402

Eine Überbeanspruchung oder Verletzung von bestimmten Körperteilen verursacht Schmerzen, die oft mit Schwellungen begleitet werden. Auch eine Berührung der betroffenen Stelle kann extreme Beschwerden auslösen. Die Sportler, insbesondere Läufer, sind für Sprunggelenkprobleme sehr anfällig. Doch in einigen Fällen verlaufen die Schmerzen im Knöchel ohne Anzeichen einer Entzündung.
(more…)

Medikamente, die Gicht verursachen

401

In der Antike war die Gicht als “Krankheit der Könige” oder “Krankheit der reichen Leute” bekannt, aber heute positioniert sie sich manchmal auch als “Königin der Krankheiten”, weil sie eine äußerst schmerzhafte Art von Arthritis präsentiert. An diesen Tagen werden immer mehr junge Erwachsene mit der Gicht diagnostiziert. Die Ursache der Gicht liegt in der Ablagerung von Harnsäurekristallen im Gewebe um die Gelenke, und das führt zu wiederkehrenden Anfällen von schweren lähmenden Schmerzen und Gelenkentzündungen. Die Ansammlung von überschüssiger Harnsäure (hoher Harnsäurespiegel) fördert die Bildung von Kristallen dieser Säure.
(more…)

Apfelsäure für die Behandlung der Fibromyalgie

117

Die Apfelsäure ist eine organische Säure, die zur Klasse der Alpha-Hydroxy Säuren gehört. Sie wird im menschlichen Körper erzeugt und kann auch aus verschiedenen Nahrungsmitteln aufgenommen werden. Da sie in fast allen Früchten gefunden war, wird sie oft als Fruchtsäure bezeichnet. Die Äpfel enthalten große Menge an Apfelsäure. Andere Quellen sind Preiselbeeren, Trauben und sogar Tomaten. Die Apfelsäure spielt eine wichtige Rolle bei der Erzeugung der inneren Energie im Körper. Die Nahrungsmittel mit hohem Gehalt an Apfelsäure sind ein hervorragendes Heilmittel für verschiedene körperliche Beschwerden. Fibromyalgie ist eine von ihnen.
(more…)

Behandlung der Schleimbeutelentzündungen am Hüftgelenk

42536591

Die Schleimbeutel sind überall dort im Körper eingelagert, wo die Gewebeschichten stark gegeneinander verschoben werden. Sie bilden eine Gleitschicht aus lockerem Bindegewebe und Schleimhaut und schützen Körperstrukturen, die sich gegeneinander bewegen, vor Reibungsschäden. Die Sehnen an großen Gelenken wie Schultern, Ellbogen, Hüfte und Knie haben die wichtigsten Schleimbeutel direkt bei sich. Also, wenn sich diese Schleimbeutel infolge bestimmter Faktoren entzünden, nennt man diesen Zustand Bursitis. Hier wird es sich nämlich um die Schleimbeutelentzündungen am Hüftgelenk handeln, die die Schmerzen an der Außenseite des Oberschenkels verursachen.
(more…)

Knochensporn in der Schulter

500

Die Osteophyten sind eigentlich Knochenauswüchse an den Rändern eines normalen Knochens. Sie entstehen am häufigsten an den Gelenken, wo die Knochen miteinander verbunden sind und auch dort, wo die Sehnen oder Bänder an den Knochen befestigt sind. Die Knochenauswüchse ergeben sich in der Regel aus dem Verschleiß der Knochen, aus ständigem Druck, Stress und Reiben der Knochen gegeneinander. Der Körper versucht, die erlittenen Schäden zu reparieren und bildet extra Knochen an den Rändern des vorhandenen Knochens, so genannte Knochensporne. Im menschlichen Körper sind die Knochensporne häufiger in der Wirbelsäule, an dem Fuß, der Schulter, den Hände und Hüften zu finden.
(more…)

Zusammenhang von Armschmerzen und Niesen

79302966

Armschmerzen und Niesen

Das Niesen und die Armschmerzen können zusammenhängen. Man erleidet heftige Schmerzen im Arm während des Niesens oder danach. Die einen klagen über Schmerzen und Taubheit in dem Ellbogen, während die anderen einen stechenden Schmerz in der Schulter und dem Unterarmen spüren. Mal dauern die Schmerzen im Arm noch an, nachdem das Niesen längst vorbei ist, mal halten sie nur noch ein paar Minuten nach dem Niesen an und verlegen sich von den Händen auf die Finger. Manchmal werden die Schmerzen mit Kribbeln in einem oder beiden Armen und der Brust, jedoch häufiger im linken Arm begleitet. Diese Brust- und Armschmerzen nach dem Niesen bringen die Menschen oft mit Herzerkrankungen in Verbindung, insbesondere stechende Schmerzen an der Basis des Halses, die von der Schulter in die Finger ausstrahlen. Die Art und der Bereich der Schmerzen lassen Herz- und Kreislauferkrankungen dahinter vermuten. Aber es ist oft nicht der Fall. Die Schmerzen in den Armen beim Niesen ist eine weit verbreitete Erscheinung und hängen häufig mit Problemen des Rückens und nicht des Herzens zusammen.
(more…)