Informationen über die Gesundheit von Frauen und Fitness für Frauen. Umfassende Berichterstattung über Frauen-Fitness-und Gesundheitsthemen wie körperliche, geistige und reproduktive Gesundheit. Einige der Themen gewidmet sind, viele einschlägige weiblichen Gesundheitsthemen wie Fitness, Osteoporose, Brustkrebs, Haarausfall, Schwangerschaft, Gynäkologie und mehr zu decken.

Fehlgeburtstatistiken nach der Erkennung des fetalen Herzschlags

Die Fehlgeburt wird als natürlicher Abbruch der Schwangerschaft vor der 20. Schwangerschaftswoche bezeichnet. Etwa 80% der Fehlgeburten treten vor der 12. Schwangerschaftswoche auf. 50 bis 70% dieser Prozentzahl erfolgen im Zeitraum, noch bevor die Frau merkt, dass sie schwanger ist. Solche Fehlgeburten hängen meist mit Chromosomenanomalien zusammen. Im Allgemeinen zeichnet sich das erste Trimester mit einem hohen Risiko von Fehlgeburten aus. Man nimmt an, dass die Fehlgeburtenrisiken stark zunehmen, wenn der Herzschlag des Fötus bedeutend sinkt. Dennoch präsentieren die statistischen Zahlen zu diesem Thema ein ganz anderes Bild.
(more…)

Schwangerschaftsstreifen auf natürlicher Weise reduzieren

Die Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen sind lineare Narben, die sich in dünnen Linien der Haut äußern. Das Bindegewebe der Haut besteht aus Protein, einem Kollagen, das bei Überlastungen beschädigt wird. Das führt zur Bildung von rötlich-violetten Linien, die sich später in eine weißliche Linienzeichnung ändern. Die gedehnten Hautbereiche fühlen sich weich und leer an. Darüber hinaus unterscheidet sich die Struktur der gedehnten Hautpartie von der umgebenden Haut. Die Dehnung und veränderte Farbe der Haut werden mit keinen Schmerzen begleitet.
(more…)

Krämpfe nach dem Eisprung

Die Ovulation ist ein Prozess in dem Menstruationszyklus der Frau, als das Ei durch einen ausgereiften Ovarialfollikel zur Befruchtung freigegeben ist. Wenn das Ei während des Eisprungs nicht befruchtet war, ist es aus der Gebärmutter zusammen mit der Gebärmutterschleimhaut abgestoßen. Nach der Menstruation oder vor dem Eisprung sind Müdigkeit, Schwindel und Energiemangel durchaus normal. Nach dem Eisprung kommen die Krämpfe und Bauchschmerzen üblicherweise vor. Sie erklären sich hauptsächlich mit der Kontraktion der Gebärmutter. Manchmal sind die Krämpfe unerträglich und werden mit Rückenschmerzen, starken Blutungen und Schmierblutungen begleitet. Man soll den Arzt konsultieren, wenn die Symptome und der Schmerz stark ausgeprägt sind.
(more…)

Ovulation und Rückenschmerzen

Normalerweise hat die Frau den Menstruationszyklus von 28 Tagen und die Zeit des Eisprungs fällt auf den 13. oder 14. Tag. Die Frau hat zwei Eierstöcke, die jeden Monat ein Ei für die Befruchtung freigeben. Dieser Vorgang ist als Ovulation bekannt. Der Eisprung ist ein Prozess der Freigabe eines reifen Eis für die Befruchtung. Das Ei wartet ab, bis die Bedingungen der Befruchtung da sind, und wenn es dann nicht befruchtet war, bewegt es sich von den Eileitern weg und wird vom Körper durch den Prozess der Menstruation ausgeschieden. Die Schmerzen während der Menstruation sind sehr verbreitet, aber ca. 20% der Frauen erleiden dazu Bauch- und Rückenschmerzen während der Freigabe vom Ei. Das ist im allgemeinen ziemlich üblich, und die Schwere der Schmerzen kann von Frau zu Frau unterschiedlich sein.
(more…)

Blähungen während des Eisprungs

Der Eisprung bedeutet, dass eine Frau in ihrer fruchtbaren Phase ist. Vor dem Eisprung gibt der Körper dafür mehrere Anzeichen. Die Blähungen, insbesondere im Unterbauch, sind ein Symptom des Eisprungs. Die Schwere der Blähungen können bei jeder Frau unterschiedlich sein. Ein leichtes Druckgefühl im Unterbauch ist die Folge von Blähungen. Dieses Anzeichen tritt ebenfalls während der frühen Schwangerschaft auf.
(more…)

Schmerz an beiden Unterbauchseiten bei Ovulation

Jeden Monat produziert der Eierstock einer Frau einige Follikel, wenn er durch Hormone stimuliert wird. Das Ei wächst bis zur Fälligkeit und wird von dem Follikel in Form einer Eizelle freigesetzt. Der Akt wird als Eisprung bezeichnet. Der Eisprung kann mit leichten Schmerzen begleitet werden. Jeden Monat stellt einer der beiden Eierstöcke eine reife Eizelle zur Verfügung. In der Regel wechseln beide Eierstöcke diese Aufgabe untereinander. In seltenen Fällen können beide Eierstöcke gleichzeitig reife Eizellen absondern. Dies löst Schmerzen während des Eisprungs an beiden Unterbauchseiten aus.
(more…)

Behandlung der vergrößerten Gebärmutter

Der Uterus ist ein wichtiger Teil des menschlichen Fortpflanzungssystems. Er liegt in der Beckenhöhle, hat eine Birnenform und ist drei Zoll lang, zwei Zoll lang, etwa ein Zoll dick. Sein Gewicht beträgt rund 200 Gramm und kann sich von Frau zu Frau variieren. Die Größe der Gebärmutter hängt auch von Zuständen wie Schwangerschaft und Menopause ab. Einige Krankheiten bewirken die Erweiterung der Gebärmutter.
(more…)

PMS Symptome und Schwangerschaftssymptome

Die PMS-Symptome und die Schwangerschaftssymptome ähneln dermaßen, so dass es schwierig ist, sie von einander zu unterscheiden. Die Wirkung der Symptome ist bei jeder Frau unterschiedlich. Etwa 85% der Frauen leiden unter Symptomen des prämenstruellen Syndroms PMS und es ist eine natürliche Eigenschaft des Menstruationszyklus. Grundsätzlich zeichnet sich das prämenstruelle Syndrom durch eine Kombination aus physischen, psychischen und emotionalen Symptomen des Menstruationszyklus aus. Diese Symptome reichen von leicht bis schwer. Die Symptome der Schwangerschaft hängen ebenfalls von individuellen Eigenschaften ab.
(more…)

Symptome der Menstruation

Die Menstruation stellt einen monatlichen Zyklus von fünf oder mehr Tagen dar, die jeder fruchtbaren, nicht schwangeren Frau eigen sind. Während viele Frauen keine wesentlichen Beschwerden haben, zeigen sich bei anderen die Symptome der bevorstehenden Menstruation sehr deutlich. Die Schwere der Beschwerden unterscheidet sich von Frau zu Frau.
(more…)