Umfassende körperliche Bewegung und Fitness-Aktivitäten führen, um beim Aufbau oder Erhaltung von Kraft und Ausdauer und um den Körper gesünder. Für diejenigen Personen, die Ausübung Wert, stellt dieses Handbuch viele Informationen über körperliche Übungen, Fitness-und Bewegungsaktivitäten. Hier finden Sie Informationen über die besten Übungen immer und Beratung von Fitness-Experten auf eine Vielzahl von Fitness-Aktivitäten, einschließlich körperlicher Übungen, Yoga-Übungen, Laufen, Walking, Fitness-Training, Bodybuilding, Aerobic, Workout-Programme und die Entwicklung einer Begegnung gesunde Bewegung Programm. Diese einfache Anleitung können Sie beim Lernen von Bewegung und Planung körperliche Übungsprogramm zu helfen. Erfahren Sie verschiedene Arten von körperlichen Übungen und Trainingseinheiten, und integrieren einige persönliche Fitness-Aktivitäten und eine körperliche Übung Plan in Ihrer täglichen Routine.

Dehnungsübungen für Senioren

1021

Die Alterung bringt viele Veränderungen im Körper mit sich. Die Muskeln werden schwächer, die Körperbewegungen verlangsamen sich, die Flexibilität der Muskulatur verringert sich, oft treten Muskelschmerzen auf. Man kann natürlich den Alterungsprozess nicht stoppen, jedoch gibt es eine Möglichkeit, die Intensität aller oben genannten Probleme mit Hilfe der Dehnungsübungen zu senken.
(more…)

Isotonische Übungenen

1279

Es gibt zwei Arten von Übungen, und zwar aerobe und anaerobe. Im Allgemeinen gehören zu den Aerobic-Übungen das Laufen, Schwimmen und Radfahren, die die Kalorien zu verbrennen und das Körpergewicht zu reduzieren helfen. Die Aerobic-Übungen tragen auch dazu bei, die Sauerstoffaufnahme zu intensivieren und somit die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems zu verbessern. Die anaeroben Übungen stärken und bauen die Muskeln auf. Sie werden in isometrische und isotonische Übungen unterteilt. Der Unterschied zwischen diesen besteht darin, dass bei isotonischen Übungen die Muskelkontraktionen die Bewegung der Gelenke einbeziehen, während bei isometrischen Übungen die Muskelkontraktionen ohne Bewegung der Gelenke erfolgen.  Einfach ausgedrückt, wenn man Gewichte hebt, es ist isotonisch, während das Heben und Halten der Gewichte in einer Position isometrisch bedeutet.
(more…)

Bodytoning-Übungen

4193

Body-Toning bezeichnet eine Form des Krafttrainings mit dem der Körper geformt werden soll, ohne dass dabei starkes Muskelwachstum angeregt wird. Es wird daher üblicherweise dynamisch mit geringen Widerständen und vielen Wiederholungen oder  isometrisch mit langer Haltedauer trainiert. Dies lässt sich sinnvollerweise im Rahmen eines Ganzkörpertrainings realisieren (z.B. Pilates oder Sling Fitness Training). Im Sportbezug bezeichnet das Wort „Tone” den Zustand der Muskulatur. Die Muskeln haben im Ruhezustand eine gewisse Grundspannung, um für Bewegungen bereit zu sein. Body-Toning bezeichnet heute eine Trainingsform, bei der der Trainierende, oft im Rahmen eines Ganzkörpertrainings, schlanke und definierte Muskeln bekommt. Der Grad der Definition oder Sichtbarkeit der Muskeln lässt sich langfristig sehr stark über den Fettanteil im Körper steuern. Ein geringerer Fettanteil im Körper bedeutet, dass die Muskeln besser sichtbar sind. Dies erreicht man am besten durch ein gezieltes Ganzkörpertraining und eine ausgewogene, kalorienarme Ernährung.
(more…)

Übungen für Leistenband

5292

Der Intimbereich ist sehr sensibel und jede seine Verletzung kann nicht nur heftige und chronische Schmerzen und Beschwerden verursachen, sondern auch die Mobilität und alltägliche Aktivitäten unterbinden. Das Leistenband (ein Band aus faserigem, elastischem Gewebe) ist das wichtigste Band, das für die Unterstützung des Körperbereichs um die Leiste verantwortlich ist. Seine Hauptfunktion besteht darin, einen Leistenbruch zu verhindern.
(more…)