Symptome der chemischen Schwangerschaft

33

Die chemische Schwangerschaft bedeutet eine sehr frühe Fehlgeburt, wenn sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter einnisten kann. Wenn die Frau einen Schwangerschaftstest vor ihrer Periode durchführt, bekommt sie ein positives Ergebnis. Allerdings, wenn es nicht getan war, kann die Frau keine Ahnung haben, dass sie schwanger geworden ist.

Ursachen für chemische Schwangerschaft

Obwohl die Ursachen der chemischen Schwangerschaft unterschiedlich sind, gibt es drei sehr häufig beobachtete Gründe. Erstens verursacht eine Chromosomenanomalie eine Missentwicklung und -Bildung des Fötus und eine nachfolgende Fehlgeburt. Zweitens, macht jede Art von Uterus-Anomalien die Implantation der Eizelle schwierig, was zu einer Fehlgeburt führt. Drittens können die hormonellen Defizite im Körper der Frau eine Schwangerschaft unmöglich machen, was die chemische Schwangerschaft und Fehlgeburten auslöst.

Symptome der chemischen Schwangerschaft

Es bestehen keine offensichtlichen körperlichen Anzeichen der chemischen Schwangerschaft in Mehrzahl der Fälle. Deshalb ist die chemische Schwangerschaft schwer zu diagnostizieren, obwohl einige Symptome der chemischen Schwangerschaft denen einer normalen wie überempfindliche Brüste, Übelkeit, Erbrechen, Übelkeit und Müdigkeit ähneln können.

Manchmal kommen bei der chemischen Schwangerschaft Blutungen aus der Scheide vor, die das Ende der Schwangerschaft signalisieren. Die Bluttests werden hinuntergehende hCG-Werte zeigen.

Bei der Beendung der chemischen Schwangerschaft sind Blutgerinnsel im Menstruationsblut, eine erhöhte Durchblutung und sehr schwere Krämpfe zu beobachten.

Behandlung der chemischen Schwangerschaft

Zur Diagnose der chemischen Schwangerschaft werden hCG-Tests, dann eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt, um Anzeichen vom Leben in der Gebärmutter herauszufinden. Im Falle einer chemischen Schwangerschaft hört sich kein Herzschlag oder fehlen sichtbare Zeichen der Einnistung des Embryos, was die Fehlgeburt bestätigt.

Die Ärzte empfehlen gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Einnahme bestimmter Vitaminpräparate nach der Fehlgeburt durch die chemische Schwangerschaft. Wenn die chemische Schwangerschaft durch die Chromosomenstörungen verursacht war, ist sie sehr schwer zu behandeln. Allerdings, wenn die chemische Schwangerschaft infolge von Hormonmangel oder Myomen in der Gebärmutter verursacht war, können einfache und effektive Behandlungen von den Ärzten empfohlen werden, um sichere und gesunde Schwangerschaft in der Zukunft zu sichern.

Die Symptome der chemischen Schwangerschaft werden nicht von allen Frauen gemerkt. Aus diesem Grund gehen die meisten Frauen zu keiner Behandlung danach. Allerdings, wenn eine Frau es identifiziert hat, sollen ihre hCG-Werte vom Arzt mindestens einige Monate nach der chemischen Schwangerschaft ständig überwacht werden.