Haarwachstum natürlich stimulieren

Schöne lange Haare erfordern eine gute Haarpflege. Bei der Haarpflege denken wir erstmal an Haarpflegesalons. Jedoch sind die Haarbehandlungen teuer da und und man muss einen Friseursalon für eine effektive Haarbehandlung regelmäßig besuchen. Aber es gibt verschiedene natürliche Wege, um das Haarwachstum zu fördern.

Wie kann man das Haarwachstum auf natürliche Weise stimulieren

Das Geheimnis der langen glänzenden Locken ist eine gesunde Kopfhaut und gesundes Haar. Unten sind einige natürliche Wege aufgezählt, die das Haarwachstum stimulieren helfen.

Diät
Ihre Nahrung beeinflusst den Zustand Ihres Haares. Sie sollen sich ausgewogen ernähren, alles zu sich nehmen, was an Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen reich ist, und das wird beim Haarwachstum Wunder wirken. Die Vitamine A, B, C, D, E und K sind die besten Vitamine dafür. Nehmen Sie diese Vitamine zusammen mit frischem Obst und Gemüse in Ihre tägliche Ernährung. Da Vitamin B in dieser Hinsicht sehr leistungsfähig ist, gehören auf Ihren Tisch Vollkornprodukte, Kartoffeln und Bananen. Desweiteren sind Eier, Soja und andere eiweißreichen Nahrungsmittel auch nicht zu vergessen. Es ist wichtig, den Körper so zu pflegen, dass kein Haarausfall passiert und dass gesundes Haar wächst. Man soll mindestens 8 bis 10 Gläser Wasser täglich trinken; das wird das Haarwachstum fördern.

Massage der Kopfhaut
Massieren Sie Ihre Kopfhaut mindestens 10 Minuten lang mit regelmäßigen Pausen, um den Blutfluss zu den Haarfollikeln zu steigern und den Stress abzubauen. Die erhöhte Blutzufuhr hilft den Haarfollikeln, mehr Nährstoffe aufzunehmen, und fördert somit das Haarwachstum.

Öl
Öl für Kopfhaut und Haar regt das Haarwachstum an und beugt dem Haarausfall vor. Man soll ätherische Öle in die Kopfhaut einmassieren. Im Folgenden sind einige der besten Öle für die Stimulierung des Haarwachstums aufgeführt:

  • Kokosöl: es hilft, die Kopfhaut frei von Schuppen und Läusen zu halten, fördert das Haarwachstum und wirkt entlastend.
  • Rosmarinöl: es wirkt beruhigend bei trockener und juckender Kopfhaut und entfernt die Schuppen. es fördert das Haarwachstum, weil es die Durchblutung der Kopfhaut erhöht.
  • Jojoba-Öl: für trockenes Haar und beim Haarausfall. Kokosöl, Rosmarinöl und Jojoba-Öl werden vermischt und auf das Haar aufgetragen. Das wird zu gesundem Haarwuchs führen.
  • Lavendelöl: andere Öle wie Rosmarin-Öl und Lavendel-Öl mit ihm vermischen, um das Haarwachstum natürlich zu stimulieren. Das ist eines der besten Aromatherapie-Öle und die regelmäßige Massage mit diesem ätherischen Öl wird jedenfalls bei der Stimulierung des Haarwuchses helfen. Hierzu kann man es täglich anwenden.
  • Thymianöl: Massieren Sie Thymianöl in Ihre Kopfhaut ein; das steigert die Durchblutung.
  • Rizinusöl: Rizinusöl mit Kokosnuss-Öl und Olivenöl vermischen und mit dem Mix die Haarwurzeln massieren. Diese Mischung funktioniert am besten, wenn sie vor der Anwendung erwärmt wird.

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel
Das Haarwachstum kann mit den natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln stimuliert werden. Sie könnten in Form von Pillen, Pulvern oder Stärkungsmitteln verwendet werden, die Beta-Carotin, Leinsamenöl, Kieselsäure und Vitamine wie B, C und E enthalten. In diesem Fall ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren. Sie können auch Haarwachstum-Pillen einnehmen, die an Vitaminen und Mineralstoffen reich sind.

Schnelle Tipps, wie das Haarwachstum auf natürliche Weise zu stimulieren

Die Hausmittel sind die besten natürlichen Heilmittel, die das Haarwachstum stimulieren. Sie sind am nützlichsten und frei von Chemikalien.

  1. Naturjoghurt, Eigelb und Zitronensaft zusammenmischen und auf Ihr Haar auftragen. Wickeln Sie ein Handtuch um den Kopf für tiefe Konditionierung. Waschen Sie es nach 30 Minuten ab.
  2. Kokosmilch mit Aloe Vera Gel vermischen und auf das Haar auftragen. Spülen Sie es nach 30 Minuten ab.
  3. Ein Mix aus Avocado, Eiern und Weizenkeimöl, um einen natürlichen Conditioner zu machen. Die Mischung regelmäßig für hervorragende Ergebnisse verwenden.
  4. Zitrone und Buttermilch helfen Schuppen loszuwerden. Verwenden Sie diesen Mix regelmäßig.
  5. Sie können den Apfelessig als einen ausgezeichneten Conditioner nehmen, jedoch denken Sie daran, dass er nur mit kaltem Wasser verdünnt werden darf.
  6. Waschen Sie Ihre Haare nur mit kaltem oder warmem Wasser, nie mit heißem Wasser, weil es schädlich für die Haare ist.
  7. Trainieren Sie täglich, weil es die Durchblutung fördert und folglich das Haarwachstum.
  8. Denken Sie daran, mindestens acht Stunden täglich zu schlafen, weil die Haare wachsen schneller, wenn Sie schlafen.

Alle oben genannten Methoden helfen auf jeden Fall, das Haarwachstum natürlich zu stimulieren.