Übungen für den Kiefer

4532222

Die geschwollenen Wangen und Kinn können sich mit der überschüssigen Fettablagerung in diesen Gesichtspartien erklären. Das Gesicht sieht älter und aufgebläht aus, ihm fehlen jegliche Züge der Jugend und natürlicher Schönheit. Eine andere Ursache, die die Haut stumpf und leblos macht, sind Klimaanlagen, Chlorwasser, Wind und Luftverschmutzung. Die Männer und Frauen mit Doppelkinn und Pausbacken verwenden oft Facelift-, Anti-Aging-Hautpflegeprodukte oder lassen sich oft eine Schönheitsoperation machen. Aber es gibt doch noch ein einfacher und natürlicher Weg zu dem ursprünglichen Gesicht – Gesichtsübungen. Nur einige effektive Gesichtsübungen werden die Wangen straffen und die verlorene Geschmeidigkeit dieser Gesichtspartien wiedererlangen.

Übungen für Kieferpartie

Die meisten Jungs würden gerne einen gemeißelten Kinn wie Robert Pattinson oder Johnny Depp haben. So ein Kinn ist natürlich eine Erbsache, jedoch das Kinn kann man durch spezifische Kiefergelenkübungen für Männer trainieren, so dass er mehr markant aussieht.

 

  1. Die grundlegende Technik, um die Kiefermuskeln zu trainieren, ist Kaugummi regelmäßig zu kauen. Das kann man ohne weiteres praktisch bei jeder alltäglichen Tätigkeit machen.
  2. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, halten Sie Ihren Rücken gerade. Klappen Sie nun langsam den Unterkiefer herunter, halten ihn in dieser Position eine Sekunde lang und schließen Ihren Mund wieder. Wiederholen Sie es 20 Mal.
  3. Jetzt legen Sie Ihren Kopf in den Nacken und schauen auf die Decke. Beugen Sie den Kopf nach vorne, bis Sie die Dehnung in der Nackenmuskulatur spüren. Wiederholen Sie es 20 Mal.
  4. Die nächste Übung wird nicht nur Ihrer Kieferpartie, sondern auch einem guten Schlaf helfen. Setzen Sie sich vor einen Spiegel, halten Sie Ihren Rücken gerade. Nun pressen Sie Ihre Zähne so fest wie möglich zusammen und lächeln. Strecken Sie Ihre Wangenmuskulatur so weit wie es geht. Wiederholen Sie es 10 Mal.
  5. Eine weitere Variante zum vorherigen Workout ist, dass Sie den Kopf in den Nacken legen und auf die Decke schauen. Wiederholen Sie die Anweisungen aus dem Schritt 4.

Übungen für schlaffe Konturen der Kieferpartie

Um perfekte Konturen der Kieferpartie zu bekommen, sind viele Frauen zu extremen Maßnahmen bereit. Jedoch anstatt Hunderte von Euro für Botox oder Facelifts auszugeben, sollte man lieber einige Zeit in Übungen fürs Gesicht investieren.

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, halten Sie Ihren Rücken gerade und schauen Sie sich im Spiegel an. Halten Sie den Mund geschlossen, pressen Sie Ihre Lippen zusammen und nehmen Sie in Ihren Mund so viel Luft wie möglich auf. Bewegen Sie nun die Luft von einer Backe in die andere hin und zurück. Wiederholen Sie es etwa 20 Mal.
  2. Setzen Sie sich vor einen Spiegel und halten Sie den Rücken gerade. Klatschen Sie mit der Rückseite der Hand auf Ihren Kiefer in hohem Tempo. Die Übung kann 30 Mal pro Tag wiederholt werden.
  3. Den Mittelfinger der rechten Hand unter die Unterlippe schieben. Ziehen Sie die Unterlippe nach unten mit dem Mittelfinger. Führen Sie diese Übung 10 Mal aus. Sie stärkt die Kinnmuskeln.
  4. Die Voraussetzung zur nächsten Übung ist ein freudiges Gesicht zu machen. Stellen Sie sich vor den Spiegel und machen Schmollmundlippen, als ob Sie jemanden küssen wollten, und behalten diesen Gesichtsausdruck etwa 5 Sekunden lang. Danach so breit wie möglich ca. 3 Sekunden grinsen. Wiederholen Sie es mindestens 20 bis 30 Mal mit zwei Ansätzen am Tag.