Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt

Mit einem Schmerz teilt unser Körper uns mit, dass mit ihm etwas nicht in Ordnung ist. Oft ignorieren wir Schmerzen in der Hoffnung, dass sie von selbst gehen. Überraschenderweise kommt es nicht selten auch vor, dass die Schmerzen ohne Verwendung der Medikamente oder anderer Behandlungen verschwinden. Allerdings sollten Schmerzen in bestimmten Körperteilen weder ignoriert, noch geduldet werden, in der Hoffnung, dass sie sich von alleine lösen. Die Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt gehören zu den Fällen, wo die medizinische Untersuchungen unumgehend notwendig ist.

Ursachen

Es gibt viele Ursachen für heftige Schulterschmerzen auf der rechten Körperseite. Manche von ihnen sind von ungefährlichem Charakter und bedürfen keiner medizinischen Intervention, während einige andere unverzüglich zu behandeln sind, dennoch in jedem Fall muss nach Ursachen erforscht werden.

Herzinfarkt
Bei Männern zählen die Schmerzen in den Schultern für ein Herzinfarkt-Symptom, während bei Frauen es die Schmerzen zwischen den Schulterblättern sind. Allerdings ist der Herzinfarkt durch mehrere Symptome charakterisiert. Deshalb, wenn mit dem Schmerz unter der rechten Schulter sich noch andere Symptome zeigen, zögern Sie nicht, die Ambulanz anzurufen. Zu anderen Symptomen des Herzinfarkts gehören übermäßiges Schwitzen, Schmerzen in der Brust links, Schwindel, Erbrechen usw.

Angriff der Gallenblase
Gallensteine ​​und andere Krankheiten der Gallenblase verursachen oft Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt. Die Gallensteine behindern oft den Gallenfluss und lösen Schmerzen im Oberbauch aus. Jedoch können die Schmerzen nach oben, in Richtung Schultern ausstrahlen. Der Angriff dauert von 15 Minuten bis zu einigen Stunden.

Der nächste Angriff kommt erst in Wochen oder sogar Monaten. In schweren Fällen fügen sich zu den Schulter- und Bauchschmerzen auch noch Übelkeit oder Erbrechen hinzu. Die Angriffe der Gallenblase sind nach einem üppigen, fettreichen Mahl üblich.
Falsche Körperhaltung
Falsches Sitzen führt oft zu körperlichen Schmerzen. Beugesitzen, unbequemer Abstand zur Tastatur usw. bedeuten Muskelzerrung, die sich schließlich als Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt manifestiert . Die Muskelschmerzen resultieren sich auch aus einer falschen Schlafposition.

Lebererkrankungen
Lebererkrankungen wie Leberkrebs und Leberabszeß können auch zu Schmerzen im rechten Schulterblatt führen. Leberkrebs ist mithin für Schulterschmerzen dann verantwortlich, wenn er auf andere Teile des Körpers übergreift. Der Leberabszeß als eine bakterielle Infektion verursacht Schmerzen im Schulterbereich. Die Infektion frisst einen Teil der Leber, sodass ein klaffendes Loch in diesem Organ entsteht, welches öfters die Quelle des Schmerzes ist. Da die Leber direkt unter dem Brustkorb liegt, wandert der Schmerz leicht von der Leber zu den Schultern.

Brustkrebs
Oft sind Schulterschmerzen ein Hinweis, dass der Krebs seine Ursprungsstelle Brust verließ und sich auf andere Teile des Körpers ausbreitete. Wenn man Krebs in der rechten Brust hat, dann werden die Schmerzen häufiger in der rechten Schulter gespürt.

Arthritis
Arthritis kann einen stechenden Schmerz im Schulterbereich und um ihn hervorrufen. Darüber hinaus behindert sie die Armbewegungen. Auf den Arthritisschmerz kann mit Hilfe von bestimmten Medikamenten einwirken.

Abgesehen von dem oben genannten gibt es einige durchaus gutartige Ursachen für diesen Zustand wie Nerveinklemmung, Muskelkrämpfe, Verstauchungen usw. Daher müssen Sie nicht gleich immer voreilige Schlüsse ziehen, sollten Sie eines der beschriebenen Symptome entdeckt haben.

Dennoch ist es ratsam, einen Arzt für eine fachgerechte Diagnose und sofortige Behandlung aufzusuchen. Vergessen Sie auch nicht, sich auf andere Symptome abchecken zu lassen (falls zutreffend), die diese Erkrankung herbeiführen konnten.