Schwanenhalsdeformität

477

Haben Sie schon einmal geschlossen Finger in eine Faust und dann streckte sie weit? Ja, wir alle tun, und es ist nicht eine sehr große Sache für die meisten von uns. Können Sie flex einer Fingergelenk und verlängern die anderen Gelenk in der gleichen Finger? Ich bin sicher, Sie werden laut sagen unmöglich. Allerdings gibt es ein paar Leute, die ein Gelenk in der Beugestellung und die anderen Gelenk in der gleichen Finger erweitert. Sie nennen dieses sehr ungewöhnliche und etwas sagen, ist in der Person schaden. Du hast recht, ist dies ein Hinweis auf etwas falsch mit der Fingergelenke. Dieser Zustand wird als Schwanenhals-Deformität der Finger genannt. Lassen Sie uns in die Details gehen und verstehen, was Schwanenhals-Deformität der Finger aus den folgenden Absätzen.

Schwanenhals-Deformität der Finger
Schwanenhals-Deformität der Finger ist ein Zustand, in dem die betroffene Person nicht in der Lage, vollständig strecken die Finger. Eine Person mit Schwanenhals-Deformität ist die mittlere Fingerglied in den überstreckt Position und die gemeinsame Nähe der Fingerspitze in die Beugestellung. Dies ist ein Dauerzustand, die entweder durch Verletzung oder Entzündung verursacht wird. In einem normalen Finger, helfen Bänder, Muskeln und Sehnen in der Bewegung und Positionierung der Finger. Wenn eine Verletzung oder Erkrankung entweder wirkt dieser Strukturen es zu Problemen mit dem Finger Ausrichtung und Funktion. Dieses Problem führt zu der Entwicklung der Schwanenhals-Deformität der Finger. Gehen Sie in die Details arthritischen Fingern.

Wenn Sie einen Blick auf die Anatomie der Hand haben, werden Sie verstehen, die Finger bestehen aus drei Phalangen gemacht. Es gibt zwei Gelenke, die Trennung der Phalangen genannt terphalangealgelenken. Jedes Fingergelenk wird mit Hilfe von Sehnen, die Strecksehnen genannt werden begradigt. Sie befinden sich auf der Rückseite der Knochen in den Unterarmen. Diese Strecksehnen werden extensor hood, wenn sie mit dem Finger zu erreichen. Diese Strecksehnen sind eine Band von Gewebe genannt Bändern verbunden. Sie helfen bei der Abwägung der Bewegung der Fingergelenke. Das stärkste Band ist der volaren Platte, die in Richt-und halten das Mittelgelenk aus überstrecken hilft. Wenn der volaren Platte schwach wird oder die Fähigkeit verliert, sich aufzurichten die Gelenke, es führt zu Schwanenhals-Deformität der Finger. Gehen Sie in die Details Armknochen Anatomie.

Ursachen der Schwanenhals-Deformität der Finger
Ein überstreckt Mitte Knöchel oder die PIP-Gelenk und eine gebeugte DIP Gelenk (Ende Knöchel), führt zu Schwanenhals-Deformität. Es gibt viele Ursachen für Schwanenhals-Deformität der Finger. Eine der häufigsten Ursachen für Schwanenhals-Deformität ist Rheumatoide Arthritis (RA). Dieser Zustand führt zu einer chronischen Entzündung, die PIP-Gelenk betrifft. Dies dehnt die volaren Platte so dass es zu schwach und gedehnt. Bald wird das PIP-Gelenk locker und biegt in die Überstreckung. Dies bewirkt, dass die Strecksehne zu verschieben aus dem Gleichgewicht. Wenn dies geschieht, ist der DIP Gelenk betroffen und tritt in eine Flexionsstellung.

Andere Ursachen für Schwanenhals-Deformität umfasst Holzhammer Fingern. Dies ist ein Zustand, wo der volaren Platte verliert es die Fähigkeit zu erweitern und richten Sie den DIP Gelenk. Dies führt zu einem Ungleichgewicht mit den Streckmuskeln, wodurch die DIP Gelenke Flexionsstellung geben. Die Bänder auf der Oberseite der Finger sind am distalen Ende zerrissen und sie neigen dazu, mehr Kraft, was zu Bluthochdruck der PIP-Gelenk. Sie können nachlesen geschwollene Finger.

Diejenigen mit Ehlers-Danlos-Syndrom haben lose oder locker Gelenke. Dies bewirkt, dass die Finger nach hinten gebogen und haben Hyperflexibilität. Diese Menschen neigen dazu, von Schwanenhals-Deformität der Finger leiden. Das war alles über die Ursachen der Schwanenhals-Deformität. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Symptome der Schwanenhals-Deformität.

Die Symptome einer Schwanenhals-Deformität
Das Aussehen der Finger ist eine der wichtigsten Symptome der Schwanenhals-Deformität. Die PIP-Gelenk ist bei Hypertonie, also gebogen ist, nach hinten viel zu viel. Die DID Gelenk wird in einer Flexionsstellung, dass, beugte sich in Richtung der Handfläche. In schweren Fällen von Schwanenhals-Deformität, muss man die andere Hand benutzen, um die Finger verbiegen zu begradigen oder in der Nähe der die Faust. Die Finger bekommen eine typische Schwanenhals Form, daher auch der Name Schwanenhals-Deformität.

Behandlung für Schwanenhals-Deformität
Der Schwanenhals-Deformität Behandlung beinhaltet nicht-chirurgische als auch chirurgische Optionen. Wenn die PIP-Gelenk geschmeidig und nicht steif ist, wird der Arzt mit einem nicht-chirurgische Schwanenhals-Deformität Behandlung beginnen. Dies beinhaltet den Besuch Ergotherapeuten, die versuchen Stretching, Nachricht, Gelenkmobilisation, etc., um die Ungleichgewichte zu korrigieren und wieder mit dem Finger Ausrichtung wird.

Es gibt Schienen für Schwanenhals-Deformität, dass die Beibehaltung der PIP-Gelenke in Online-Hilfe. Diese Schienen für Schwanenhals-Deformität verhindern, dass die Finger von Umzug in Hypertonie. Glauben Sie nicht, diese Schienen machen Ihren Fingern hässlich aussehen. In der Tat gibt es neue Designs von Schienen für Schwanenhals-Deformität, die wie Schmuck Ringe aussehen. Sie können sie in Edelstahl, Silber und sogar Gold zu bekommen. So können Sie sie als Teil Ihrer Schwanenhals-Deformität Behandlung tragen und zur Schau stellen sie als modisches Accessoire.

Wenn der Physikalische Therapie und Schienen geben nicht die gewünschten Ergebnisse nach 6 Wochen, kann die Ärzte empfehlen Chirurgie. Diese Operationen umfassen Weichgewebe, PIP Gelenkarthroplastik und Fingergelenk Fusion. Der Arzt wird entscheiden, welche Operation Ihren Zustand und wählte es rezeptiv für Schwanenhals-Deformität Behandlung. Nach der Operation wird man benötigt, um Zahnspangen oder Schienen tragen und unterliegen der physikalischen Therapie werden. Diese Therapie-Sitzungen weiterhin für bis zu 3 bis 5 Monate und dauert bis zu 6 Monate für vollständige Genesung.

Das war ein bisschen über Schwanenhals-Deformität. Dies ist eine sehr schwächende Krankheit, dass der Verlust der Funktion der Finger führt. Sprechen Sie mit einem Spezialisten und finden Sie eine Behandlungsoption, die Ihnen helfen, dies zu überwinden Finger Deformität wird.