Kalorien in Shawarma

Shawarma ist ein beliebtes Gericht aus dem Nahen Osten, das mit Fladenbrot, Lavash Brot, Tabouli Salat, fattoush Salat, Brot Taboon, Tomate und Gurke genossen wird. Es ist nichts anderes als ein Sandwich. Die Füllung besteht aus dem Lamm-, Ziegen-, Huhn-, Puten-, Rindfleisch oder einem Gemisch aus verschiedenen Fleischsorten. Nach dem Einlegen in der Marinade steckt man das Fleisch auf den Drehspieß und grillt es. Shawarma ist in der Regel mit Tahina, Hummus, eingelegten Rüben und amba gekrönt. Bevor wir Kalorien von Shawarma berechnen, lassen Sie uns einen Blick auf Vorbereitung und Nährwerte dieser Speise machen.

Vorbereitung von Shawarma

In Griechenland ist Shawarma als Kreisel bekannt, während in der Türkei man von Döner Kebab spricht. Die Fleischstreifen von Rind, Lamm oder mariniertem Huhn sind auf einem Spieß mit einer Zwiebel oder Tomate an der Spitze aufgereiht. Fleisch wird langsam von allen Seiten beim Drehen des Drehspießes vor oder über einer Flamme stundenlang gebraten. In alten Zeiten war ein Holzfeuer verwendet, jetzt ist eine Gasflamme üblich. Nach dem Kochen wird das Fleisch von den Scheiben mit einem großen Messer abgeschnitten. Ein Sandwich-Wrap ist Fleisch in einem Pita-Brot oder Fleisch in einem armenischen Fladenbrot Lavash eingerollt und mit Gemüse und Dressing garniert. Von Gemüse nimmt man Kohl, Gurken, Auberginen, Salat, Zwiebel, Petersilie, Rüben, Gurken, Tomaten und reiht an einigen Stellen pommes frites auch ein.

Shawarma Dressings besteht aus Tahini (Sesampaste), amba Sauce (eingelegte Mango mit chilbeh), Hummus, aromatisiertem Essig und Gewürzen wie Kardamom, Zimt und Muskat. Leckere Hähnchen Döner sind in der Regel mit Knoblauch-Mayonnaise serviert. Toum (Knoblauchsauce), Granatapfel-Konzentrat oder skhug (a hot chili sauce) passen auch gut zu Huhn-Shawarma.

Manchmal wird Shawarma in das Fett getaucht, so dass es vom Spieß abtropft und dann gegen die Flamme positioniert. In einigen Ländern des Nahen Ostens sind geröstete Hühnchen Schawarmas bevorzugt, obwohl Lamm oder Rind Schawarmas üblich sind. In einigen Regionen ist Rindfleisch statt Lamm verwendet, während man in der Türkei Rindfleisch anstelle von Huhn nimmt. Ziegenfleisch ersetzt Rind- und Lammfleisch in Saudi-Arabien. Fisch ist sehr selten in Schawarmas. Hot Dog Brötchen oder Baguettes kommen auch anstelle von pita oder lavash Brot. Eine Kombination aus Rind- und Lammfleisch sorgt für Saftigkeit. Das macht deutlich, dass Shawarma Kalorien und Nährwerte unter Einbeziehung der Zutaten und Zubereitungsarten berechnet werden sollen.

Nährwerte von Shawarma

Fleisch in Shawarma ist reich an Proteinen, Vitamin A, B6, C, Thiamin, Niacin, Folsäure und Mineralstoffen Kalzium, Magnesium und Eisen. Den höchsten Anteil haben Natrium sowie Kalium. Es enthält Cholesterin und Kohlenhydraten und hat auch eine gewisse Menge an Zucker, Ballaststoffen und Fetten. Nach dieser kurzen Information über den Nährwert von Shawarma folgen hier die am meisten erwarteten Informationen über Kalorien in Shawarma. Die folgenden Angaben sind als Richtwerte anzusehen, nur weil sich Shawarma Kalorien von Ort zu Ort unterscheiden, weil die Inhaltsstoffe und deren Menge anders sind.

Shawarma Kalorien

  • Kalorien in Shawarma, Huhn, 1 Portion: 403
  • Kalorien in Shawarma, Rindfleisch, 1 Unze: 70
  • Kalorien in shawarma, Huhn + Kebab + mezza, 1 Portion: 600
  • Kalorien in Hähnchen Döner Sandwich aus Kabobgy, 1serving: 403
  • Kalorien in Lamm-Döner Sandwich, 1 Sandwich: 503
  • Kalorien in der Türkei shawarma, 4 oz: 180

Shawarma ist beliebtes Nahrungsmittel in den arabischen Ländern, wie Libanon, Syrien, Jordanien, Saudi-Arabien und im Irak. Heutzutage ist Shawarma auch in Europa und Amerika verbreitet. Ich hoffe, dass Sie die oben genannten Informationen über Shawarma Kalorien und Nährwerte hilfreich finden.