Tag Archive: Plantar Fasciitis

Plantaraponeurose und Plantarfaszie

Plantaraponeurose ist ein dickes Band von faserigem Gewebe, das über die gesamte Länge der Fuß-Unterseite verläuft. Ihre Aufgabe ist, das Fußgewölbe zu stützen. Die Entzündung dieses Bindegewebes wird medizinisch als Plantarfasziitis bezeichnet. Ein Sprung aus großer Höhe oder Schlagverletzungen führen am ehesten dazu, dass das Bandgewebe sich entzündet. Seine kleinen Risse, die sich durch die Überdehnung des Bindegewebes bilden, können Plantarfasziitis verursachen, das Bandgewebe kann sogar gebrochen sein.
(more…)

Schuhe für Plantarfasciitis

Akute Fersenschmerzen sowie eine rote und geschwollene Ferse sind die möglicherweise die Symptome von Plantarfasziitis. Das ist eine Erkrankung, bei der die Basis des Fußes entzündet ist. Es kann wegen einer Sportverletzung oder Verletzung durch Stress vorkommen. Die ersten Schritte nach dem Aufstehen verursachen starke Schmerzen. Die Erkrankung ist für Sportler üblich, weniger für Menschen mit einem hohen Körpermasseindex (KMI) oder bei niedriger körperlicher Aktivität. Beim hohen KMI werden die Füße ständig belastet, was zu Schwellungen und Schmerzen führt. Die Behandlung besteht aus therapeutischen Prozeduren mit Verwendung von speziell entwickelten Schienen, Einlagen, Schuheinlagen, Bandagen und Schuhen. Eine Operation birgt viele Risiken. Dagegen können sich Übungen, auch Streckübungen, sehr nützlich bei der Behandlung erweisen. Für die Menschen mit Plantarfasziitis sind gute Schuhe, die für solche Fälle entwickelt sind, zu verwenden. Die Schuhe tragen dazu bei, Entzündungen und Schmerzen zu verringern.
(more…)